Jos Letschert ist ein niederländischer Maler, Bildhauer und Dichter. Er lebt und arbeitet seit 2010 in Deutschland. Seine Kunstwerke Zeichnungen, Bildern und Skulpturen befinden sich in Privatsammlungen in den Niederlanden, in Deutschland, der Schweiz, Schottland, sowie in den USA und Kanada. Themenschwerpunkte: - Porträts, hauptsächlich von Frauen - Impromptus: Abstrakte Malerei - Stillleben - Skulpturen und Bilder aus der griechischen Mythologie • Abgeschlossenes Studium der Kunst an der Niederländischen Akademie für bildende Kunst, Amersfoort (jetzt: Universität der Künste, Utrecht), 1973-1983 • Promotion in Erziehungswissenschaft an der Universität Utrecht • Professur für Bildungspolitik an der Universität Twente, Enschede Ausstellungen • Ausstellungen von Bildern, Zeichnungen und Skulpturen bei Galerien in den Niederlanden und in Deutschland • Übersichtsausstellung „Griechische Mythologie“ im Museum „De Wieger“ in Deurne, Niederlande, 2020


  • Datum: 02.06.2022 16:00
  • Ort: Dammstraße 18, Bad Salzuflen, Deutschland (Karte)

Beschreibung

Werdegang Jos Letschert

• Abgeschlossenes Studium der Kunst an der Niederländischen Akademie für bildende Kunst, Amersfoort (jetzt: Universität der Künste, Utrecht), 1973-1983

• Promotion in Erziehungswissenschaft an der Universität Utrecht

• Professur für Bildungspolitik an der Universität Twente, Enschede

Ausstellungen

• Ausstellungen von Bildern, Zeichnungen und Skulpturen bei Galerien in den Niederlanden und in Deutschland

• Übersichtsausstellung „Griechische Mythologie“ im Museum „De Wieger“ in Deurne, Niederlande, 2020